Geographie Nachschlagewerke und Enzyklopädien


Geographische Aufsatzdatenbank
GEODOK ist ein Suchprogramm mit über 110.000 ausgewählten Einträgen für seit 1950 erschienene geographische Literatur.
Geographie4u.de
Geographie4u.de - Erdkunde und Geographie-Portal - Geographie im WWW.
Praxis Geographie
Praxis Geographie richtet sich an alle, die sich für eine moderne Fachdidaktik.
National Geographic
Die Zeitschrift stellt die Highlights der aktuellen gedruckten Ausgabe vor und berichtet über News aus den Bereichen Geographie, Forschung und Wissen.
Die Staaten der Erde
Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Staaten der Welt sowie der Hauptstädte der Erde.
Geographixx Weltatlas
Der Weltatlas für Geographie, Erdkunde, Landkarten, Länder, Statistiken und Ortsmarken.
Geographie Tutorium
Computergerecht erstelltes Geographie Tutorium für Schüler, Studenten und Lehrer.
Welt der Geographie
Bei Geo-Zine.de, dem e-zine für Geographie, findet Ihr Infos rund um das Thema Geographie.
geografie.de
Informationen und Unterhaltsames zum Thema Geografie mit Fotogalerie, Literaturhinweisen und Artikeln, Datenbanksuche zu Hauptstädten.
Geographisches Wörterbuch
Alte Version des Geographischen Wörterbuchs - Rubrik Tiergeographie (Deutsch Englisch Norwegisch Niederlandisch).
Geographische Ortsdatenbank der Welt
HIC LEONES: Historisch-geographische Enzyklopädie der Welt (1880-1898).
Geodaten Niedersachsen
Niedersächsisches Kabinett will Nutzung von Geoinformationen in Niedersachen fördern.
Das Online-Länderlexikon
Das Online-Länderlexikon bietet Informationen zu Kontinenten, Ländern und Städten. Es enthält Linksammlungen, Chroniken, Galerien, Biografien und Themen.
Enzyklopädien zur Geographie
LLEK-Bookmarks - Wissenschaftliche Suchmaschinen Foren und E-Journals zur Geographie.
MyGeo.info - Portal zu Geographie, Erdkunde und Geowissenschaften
Hier stehen die Geowissenschaften, Geographie und Erdkunde im Mittelpunkt.
Welt-in-Zahlen.de
Die Sprache der statistischen Zahlen soll uns helfen, die Welt besser zu verstehen. Die Zahlen werden jedoch nur selten richtig wahrgenommen. Es liegt meistens daran, dass die großen Datenmengen, die wir alltäglich auf die Schnelle aufschnappen, ohne Bezugswerte kaum eingeordnet werden können.