Aramäische Sprache, Informationen und Kultur


Die Sprache der Aramäer? Aramäisch!
Die aramäische Sprache gehört zur semitischen Sprachfamilie und ist eng mit der hebräischen und der arabischen Sprache verwandt.
Aramaic.de
Alles über die aramäische Kultur.
Stiftung für Aramäische Kultur
Stiftung zum Erhalt und zur Förderung des Aramäischen Kulturerbes.
Aramäische Sprache
Aramäer, Aramaeer, Aramäische Sprache: Im Nahen Osten und früheren Mesopotamien war die aramäische Sprache in der Zeit um die Geburt Christi weit verbreitet. Es handelt sich um eine semitische Sprache.
Aramäisches Kulturerbe
Es gibt eine mehr als dreitausend Jahre währende Geschichte der Aramäisch sprechenden Völker im Mittleren Osten, die kulturell stets eine bedeutende Rolle gespielt haben. Aramäisch dominierte und überlebte Weltreiche im Altertum.
Die Sprache der Aramaeer
Das Aramaeische: Die in der Literatur uebliche Benennung „aramaeisch“ geht auf die Selbstbezeichnung der Aramaeer zurueck.
Aramäische Sprache
Die aramäische Sprache gehört zum nordwestlichen Zweig der semitischen Sprachen, die ein Zweig der afro-asiatischen Sprachfamilie ...